#

Fortbildungen für Therapeuten und Pflegenden

Fortbildungen

Einführung in das Trachealkanülenmanagement TK1-3

Zeitraum: 2019 - Tagesfortbildung Termine folgen

In diesem Tagesseminar erwerben die Teilnehmer Grundkenntnisse  im Trachealkanülenmanagement bei neurologisch erkrankten Patienten. Basierend auf den jahrelangen hauseigenen Erfahrungen werden verschiedene Kanülenmodelle vorgestellt und deren Umgang am Dummy trainiert.

 

Kursinhalte:

-         Physiologie des Schluckens

-         klinische Symptomatik bei gestörtem Schluckablauf

-         Notwendigkeit der Mundpflege als Pneumonieprophylaxe

-         Tracheotomie: Indikation, Arten und Risiken

-         Trachealkanülen: verschiedene Modelle und Funktionen

-         Procedere des Entblockens, Blockens,  Absaugens und Kanülenwechsels

-         Dokumentation und Pflege des Tracheostomas

-         Verhalten bei Notfällen

-         praktisches Üben aller Schritte am Dummy

 

Zielgruppe: Fortbildung für Pflegekräfte und interessierte Therapeuten

Preis: 95,- €


Referent:
Vibeke Masoud, Abt.-Ltg Sprachtherapie, Tanja Johannsen, Stationsleitung, neurologische Früh- Rehabilitation Phase B


Zum Anmeldeformular zurück zur Übersicht