#

Regionaltagung von Schädel-Hirn-Patienten in Not in der Waldklinik

Gemeinsame Informationsveranstaltung mit Angehörigentreff am Freitag, dem 01.März 2013 in der Waldklinik.

Schädel-Hirn-Patienten in Not e.V. hatte zu einer Regionaltagung eingeladen, zu welcher Therapeuten aus der Phase F Einrichtung „Gut Wienebüttel“  Lüneburg und Vertreter der Pflegeheime „Pflegen und Wohnen“ Hamburg gekommen waren. Es war ein sehr interessanter Informationsaustausch zu verschiedenen Vorträgen aus der Waldklinik („Entwicklung der Waldklinik zu einem modernen Zentrum für Rehabilitation“, Dr.Aldag;  „Minimaler Bewusstseinszustand als Übergangsphase aus dem Wachkoma“, Dr. Neunzig und „Der therapeutische Dialog“, Petra Böker). Dazu betonte Herr Nentwig als Bundesvorsitzender die große Bedeutung solcher Informationsveranstaltungen für die Weiterentwicklung der Neurorehabilitation. Leider waren diesmal keine Angehörigen oder Betroffenen gekommen.

Artikel zu dieser Veranstaltung

Zurück zur Übersicht