#

Erster Reha-Fortbildungstag des VNR war ein Erfolg

Den Patienten nicht nur in seiner Krankheit wahrnehmen und behandeln, sondern dessen persönliche, individuelle Eigenschaften sowie sein Umfeld als Gesamtkontext mitberücksichtigen, das beinhaltet das sogenannte ICF-Model.

Dieses war Thema des ersten Fortbildungstages des Verbundes Norddeutscher Rehakliniken (VNR), der am 20.05.2011 in der Waldklinik Jesteburg mit großer Beteiligung stattfand. 70 Teilnehmer aus den Bereichen Medizin, Pflege und Therapie tauschten sich dabei über die Einsatzmöglichkeiten dieses Modells in der alltäglichen Rehabilitationspraxis aus. Auf dem Programm stand außerdem eine Klinikbesichtigung, in deren Mittelpunkt der soeben in Betrieb genommene Neubau des attraktiven und modernen Bettenhauses stand, der am 24.06.2011 durch den niedersächsischen Ministerpräsidenten offiziell eingeweiht werden wird.

Zurück zur Übersicht