#

Keime im Computer? In der Waldklinik Jesteburg kein Thema (mehr)

Im Juli 2017 wurde das erste verifizierte Projekt zur hygienischen Aufbereitung von Computersystemen in der Waldklink Jesteburg erfolgreich abgeschlossen.

Die Waldklinik, die Firma eMotivo aus Jesteburg und das Startup-Unternehmen PCfresh aus Lübeck haben mit einem neuen Reinigungsverfahren alle Rechnersysteme der Klinik hygienisch aufbereitet. Das von der Firma PCfresh entwickelte Verfahren dient der Reinigung und desinfizierenden Behandlung von elektronischen Systemen wie etwa Computern. Vor allem Bereiche in Geräten, die nicht mit flüssigen Desinfektionsmitteln in Kontakt kommen dürfen, lassen sich mit dem zum Patent angemeldeten, mobilen und validierten Gerätesystem der Firma PCfresh schnell, umfassend und nachhaltig von Schmutz und Keimen befreien - ohne lange Ausfallzeiten der jeweiligen Systeme. Die Reinigung der Computer in der Waldklinik Jesteburg war bisher auf diesem hygienischen Level auch mit viel Aufwand überhaupt nicht möglich.

Elektronische Geräte ziehen mit ihren Lüftersystemen und aufgrund von elektrostatischen Wirkungen Stoffe aus der Luft anund lagern sie im Inneren der Systeme ab. Hierzu zählen auch Schadstoffe und Keime die man insbesondere im Gesundheitsbereich effektiv bekämpfen muss. Die Lüfter ziehen diese Stoffe jedoch nicht nur an, sie könnten sie auch wieder nach außen abgeben – ein unerwünschter Vorgang der nicht allein durch Filter verhindert werden kann. Hinzu kommt, dass Verunreinigungen auf Lüftern und Kühlsystemen einen Wärmestau verursachen und an elektronischen Komponenten zur Strombrückenbildung führen können. Das kann den vorzeitigen ungeplantenAusfall von Computersystemen bedeuten.

Das Reinigungsverfahren ermöglicht vor allem, die schwer zugänglichen Geräteinnenräume nahezu restlos von Staub, Schmutz und Keimen zu befreien – ein sinnvoller Beitrag zu den bestehenden Hygienemaßnahmen in der Waldklinik Jesteburg. Zudem wird aus Sicht der IT die Lebensdauer wichtiger Hardwarekomponenten und Systeme entscheidend verlängert.

Die zukunftsorientierte Firma eMotivo GmbH, verantwortlicher IT-Dienstleister der Waldklinik, hat diese innovative Dienstleistung im Rahmen eines gemeinschaftlichen Pilotprojekts nach Jesteburg geholt: Rund 100 PC-Systeme wurden hygienisch aufbereitet und desinfizierend behandelt. Ein voller Erfolg und ein Gesundheitsplus für Patienten und Mitarbeiter der Waldklinik Jesteburg die täglich mit den Computern in Kontakt kommen!

 

Zurück zur Übersicht