#

Info-Tag für Abiturienten der BBS Buxtehude

Bereits zum zweiten Mal besuchten im März zwei Abiturklassen des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales der BBS Buxtehude die Waldklinik, um sich vor Ort ein Bild insbesondere über die pflegerische und therapeutische Praxis in der Neurologischen Rehabilitation zu machen.

Nach Begrüßung durch Herrn Dr. Aldag und Vorstellung unseres Hauses wurden die Schülerinnen und Schüler von Petra Böker und Herrn Dr. Neunzig umfassend über die verschiedenen Behandlungsphasen sowie unser spezielles Therapiekonzept informiert und hospitierten anschließend in kleinen Gruppen in den unterschiedlichen Therapie- und Pflegebereichen.

Der Einblick in die Umsetzung der pflegerischen und therapeutischen Möglichkeiten der Neurologischen Rehabilitation, konkrete Fragen stellen zu können und die bereits im Unterricht erworbenen theoretischen Kenntnisse im praktischen Ablauf zu erleben, betrachteten die jungen Leute als besonderen Zugewinn.

Pressetext Nordheide Wochenblatt

Zurück zur Übersicht